Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-58
Fax: + 49 211 600692-10
arbeitsgruppen@dgk.org

News

heartlive

Dieses Jahr findet der bekannte heartlive-Kongress für interventionelle Herzmedizin vom 1. bis zum 3. Dezember in Mannheim statt. Nachdem heartlive 2020 pandemiebedingt nur online stattfinden konnte, wird der Kongress 2021 wieder als Präsenzveranstaltung geplant.

Auch in diesem Jahr gibt es ein spannendes Programm für junge Kardiologen – erstmalig wird es u.a. zwei Sessions speziell für Young Cardiologists geben. Alle Informationen erhaltet Ihr hier.

Weiter- und Fortbildungsnetzwerk der Young DGK: Update 2021

Viele von Euch kennen bereits das Weiter- und Fortbildungsnetzwerk der Young DGK – eine Initiative, um die Fortbildung junger Kardiolog*innen zu fördern und Kliniken, die sich der besonders der Fortbildung ihrer jungen Ärzte verschrieben haben, auszuzeichnen. Die Kliniken, die Teil des Netzwerkes werden, erhalten nach erfolgreicher Prüfung ihrer Unterlagen das Gütesiegel der Young DGK, das ihre Klinik als besonders aktiv in der Nachwuchsförderung auszeichnet. Dieses Siegel dürfen sie im Rahmen der eigenen Öffentlichkeitsarbeit ausschließlich im Zusammenhang mit Fortbildungszwecken nutzen.

Außerdem wird die Klinik auf der Homepage der Young DGK als Teil des Weiter- und Fortbildungsnetzwerkes veröffentlicht. Ebenfalls erhält die Klinik die Möglichkeit, Sektionsmitglieder*innen der Young-DGK im folgenden Kalenderjahr kostenlos zu einer Akademiefortbildung zuschicken, die als „besonders geeignet für junge Kardiolog*innen“ gekennzeichnet ist. Aufgrund der Corona-Pandemie werden als Sonderregelung für das Weiter- und Fortbildungsnetzwerk 2021 Teilnahmebescheinigungen aus 2020 und 2021 anerkannt – egal ob von Präsenz- oder Onlineveranstaltungen (sie müssen nur entsprechend als „Besonders geeignet für junge Kardiolog*innen“ von der Akademie deklariert sein). Die Einreichung der vollständigen Unterlagen zur Teilnahme am Weiter- und Fortbildungsnetzwerk 2021 ist bis zum 30. November 2021 möglich. Also motiviert Eure Chef*innen oder personalleitenden Oberärzt*innen, dass Eure Klinik Teil des Netzwerkes wird.

Weitere Infos erhaltet Ihr hier.

Young DGK-Strategiemeeting Düsseldorf 2021

Neben den intensiven monatlichen Onlinetreffen und vielen ergänzenden Kleingruppengesprächen, berät sich der Young DGK-Nukleus auch ein- bis zweimal im Jahr in einem ganztägigen Strategietreffen über die aktuelle und zukünftige Ausrichtung der Sektion. So auch in diesem Jahr. Dieses Mal wurde neben dem aktuellen Stand zu Veranstaltungen für Young Cardiologists, Konzepten zur Mitgliederwerbung an peripheren Häusern und unter Studierenden auch über weitere Social-Media-Strategien und die zunehmende Digitalisierung diskutiert. Über das Ergebnis des intensiven Brainstormings berichten wir euch sobald wie möglich, bzw. halten Euch auf unserem Twitter-Kanal auf dem Laufenden (@YoungDgk).

Kongress „heartlive“ für interventionelle Herzmedizin: 01. bis 03. Dezember 2021

heartlive ist ein traditioneller Interventions- und EP-Kongress, der in diesem Jahr vom 01.–03. Dezember 2021 in Präsenz im Kongresszentrum Rosengarten in Mannheim bzw. alternativ auch als Hybridveranstaltung digital geplant wird. Das diesjährige Programm bietet wieder viele praxisrelevante Inhalte mit interdisziplinärem Fokus auf die verschiedenen Aspekte der Herz-Kreislauf-Medizin. Dabei werden unter Beteiligung von 11 Zentren mehr als 25 interventionelle Eingriffe am Herzen live demonstriert und diskutiert. Zudem werden auch spezielle Trainingskurse für interventionelle Herzmediziner angeboten. In diesem Jahr dürfen wir als Young DGK zwei spannende Sessionsspeziell für Euch ausrichten – mit den Titeln „Youngsters im EP-Labor“ und „Youngsters im Herzkatheterlabor“. Das Programm ist in diesem Jahr sehr stark auf Euch als kardiologischen Nachwuchs zugeschnitten. Eine Sitzung beschäftigt sich z.B. mit dem Thema „Nightmares in the Cathlab“, das heißt mit Komplikationen bzw. unvorhergesehenen Schwierigkeiten bei koronaren, strukturellen oder rhythmologischen Interventionen. Wir möchten Euch gerne dazu einladen, Euren besonderen Fall („Challenging Case“) auf dem Kongress vorzustellen. Bewerben könnt Ihr Euch dafür bis zum 15.Oktober 2021 per E-Mail an team@doctrinamed.com, in dem Ihr Euren Fall und dessen Lösung in ein paar Worten ggf. mit ein paar Bildern schildert. Die Programmkommission wird anschließend die drei interessantesten Fälle auswählen, die Gewinner können ihren Fall dann vollständig auf dem Kongress vorstellen. Die ersten zehn Einsender erhalten für den gesamten Kongress zudem freien Eintritt.

Den Flyer mit dem Programm findet Ihr hier!

Young DGK #interaktiv: Spotlight Rhythmologie am 16. und 17. September 2021 in Hannover

Aller Anfang ist schwer – das gilt insbesondere für die ersten Jahre einer kardiologischen Karriere. Für besonders an der Elektrophysiologie interessierte Young Cardiologists bieten wir mit dem Kurs Young DGK #interaktiv – Spotlight Rhythmologie am 16. und 17. September 2021 in Hannover einen praxisnahen Überblick über die Rhythmologie und weitere spannende Subdisziplinen der klinischen Kardiologie, wie zum Beispiel die präventive Kardiologie. Die Vortragsthemen reichen von den ersten Schritten im EPU-Labor und bei der Device-Implantation bis hin zur kardiovaskulären Intensiv- und Notfallmedizin. Die Veranstaltung ist bisher in Präsenz geplant.

Für den Kurs ist die Teilnehmerzahl leider begrenzt. Daher lohnt sich eine schnelle Anmeldung über die Seite der DGK Akademie. Im Falle einer Präsenzveranstaltung könnt Ihr Euch als Sektionsmitglied wieder auf einen von 10 Reisekostenstipendien in Höhe von € 150,- bewerben. Weitere Infos findet Ihr hier. Sendet dazu einfach Eure Bewerbung mit Angabe Eures Namens, Instituts und aktueller Position an: preise-stipendien@dgk.org.